Termine und Veranstaltungen im Jahr 2020

Machen Sie sich ein persönliches Bild von unserer ehrenamtlichen Arbeit. Eine gute Gelegenheit bieten unsere Veranstaltungen, die öffentlich zugänglich sind.

Eine besondere Erwähnung verdient die Veranstaltungsreihe „Kultur und Zeitgeschehen“ - das kulturpolitische und zeitgeschichtliche Forum des Vereins Deutsche Sprache in Sachsen-Anhalt.

Wir möchten Sie herzlich zu einem Besuch unserer Veranstaltungen einladen. Neue Gesichter sind selbstverständlich immer gerne gesehen!

Hier finden Sie anstehende Veranstaltungen, Jahrestage und Termine in einer Übersicht, auch zu ähnlich gelagerten Themen. Nähere Informationen erhalten Sie durch einen Mausklick auf die unterlegten Bereiche.

Datum

Gedenktag/Veranstaltung

Uhrzeit        

Ort

13.01.2020

REDEZEIT des Vereins WortWerkWittenberg e. V.

Thema: Reformation - Kommunikation - Religion  Martin Luthers Arbeiten zur deutschen Sprache

Referentin: Dr. Marianne Schröder

18.00 Uhr

Stiftung Leucorea, Lectorium, Collegienstraße 62, 06886 Lutherstadt Witttenberg

23.01.2020

Internationaler Tag der Handschrift

Der Tag der Handschrift soll die Handschrift wieder stärker in das Bewusstsein der Öffentlichkeit bringen. 



21.02.2020

Internationaler Tag der Muttersprache

Am 21. Februar wird weltweit der Tag der Muttersprache begangen. Auf Vorschlag der UNESCO wurde der Welttag im Jahr 2000 von den Vereinten Nationen ausgerufen, um an die Bedeutung der Muttersprache als Ausdruck der kulturellen Identität zu erinnern. 

 

 

21.03.2020

Welttag der Poesie

Der UNESCO-Welttag der Poesie würdigt seit dem Jahr 2000 den Stellenwert der Poesie, die Vielfalt des Kulturguts Sprache und die Bedeutung mündlicher Traditionen. 



20.04.2020

REDEZEIT des Vereins WortWerkWittenberg e. V.

Thema: #hassrede. Vom Anstand und der Unanständigkeit

Referent: Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Joachim Solms

Wegen der Vorsorgemaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie findet diese Veranstaltung nicht statt.

18.00 Uhr

Stiftung Leucorea, Lectorium, Collegienstraße 62, 06886 Lutherstadt Witttenberg

23.04.2020

Welttag des Buches und des Urheberrechts

Am 23. April ruft die UNESCO seit 1995 zum Welttag des Buches und des Urheberrechts auf, um alljährlich die Aufmerksamkeit auf den Wert des Buches, auf die Kultur des geschriebenen Wortes und auf die Rechte der Autorinnen und Autoren zu lenken.



27.04.2020

Mitgliedertreffen der Regionalgruppe Sachsen-Anhalt (RG 06/39)

Besichtigung der Marienbibliothek zu Halle an der Saale 

Wegen der Vorsorgemaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie wird diese Veranstaltung auf den 17.09.2020 verschoben.

17.00 Uhr

Marienbibliothek, An der Marienkirche 1,
06108 Halle (Saale)

21.05.2020

Welttag der kulturellen Vielfalt

Im November 2001 hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen den 21. Mai zum Welttag der kulturellen Vielfalt für Dialog und Entwicklung ausgerufen. Der Welttag soll das öffentliche Bewusstsein für kulturelle Vielfalt stärken und die Werte kultureller Vielfalt besser verständlich machen. 



25. bis 27.06.2020

Deutsche Sprachtage des VDS

Bildungsreise und Delegiertenversammlung

Wegen der Vorsorgemaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie findet diese Veranstaltung in diesem Jahr nicht statt.


Dortmund

07.07.2020

140 Jahre DUDEN

Vor 140 Jahren gab Dr. Konrad Duden in Hersfeld das „Vollständige Orthographische Wörterbuch der deutschen Sprache“ - den Ur-DUDEN heraus



13.07.2020

REDEZEIT des Vereins WortWerkWittenberg e. V.

Thema: Sprache und Wirtschaft

Referent: Prof. Dr. Walter Krämer

18.00 Uhr

Stiftung Leucorea, Auditorium maximum, Collegienstraße 62, 06886 Lutherstadt Witttenberg

08.09.2020

Weltalphabetisierungs-/Weltbildungstag

Der internationale Weltalphabetisierungstag wird seit 1965 jährlich am 8. September begangen. Die UNESCO will an die Bedeutung von Alphabetisierung und Erwachsenenbildung erinnern. Denn in vielen Ländern ist es noch immer ein Privileg, lesen und schreiben zu lernen. 



12.09.2020

Tag der deutschen Sprache

Der Tag der deutschen Sprache findet in diesem Jahr zum 20-sten Mal statt. Er wurde im Jahr 2001 vom Verein Deutsche Sprache e. V. ins Leben gerufen, um jeweils am zweiten Sonnabend im September an die Schönheit und die Ausdruckskraft der deutschen Sprache zu erinnern. Außerdem soll dieser Aktionstag zum öffentlichen Meinungsaustausch über die deutsche Sprache anregen und die Gleichwertigkeit aller Sprachen anmahnen.


Weltweit

12.09.2020

Festveranstaltung aus Anlass des 20. Tages der deutschen Sprache, gemeinsam mit der Arbeitsgruppe „dudenker“ des Geschichts- und Heimat-Vereins zu Schleiz

Thema: Bildung und Sprache

Festredner: Josef Kraus, OStD a. D. und langjähriger Präsident des Deutschen Lehrerverbandes

14.00 Uhr

Staatliches Gymnasium „Dr. Konrad Duden“ Schleiz,
Hofer Straße 10,
07907 Schleiz

17.09.2020

Mitgliedertreffen der Regionalgruppe Sachsen-Anhalt (RG 06/39)

Besichtigung der Marienbibliothek zu Halle an der Saale

17.00 Uhr

Marienbibliothek, An der Marienkirche 1,
06108 Halle (Saale)

25.09.2020

Verleihung des Deutschen Sprachpreises der Henning-Kaufmann-Stiftung zur Förderung der deutschen Namensforschung auf sprachgeschichtlicher Grundlage


Lutherstadt Wittenberg

26.09.2020

Europäischer Tag der Sprachen

Der Europäische Tag der Sprachen geht auf eine Initiative des Europarates zurück. Ziel des jährlichen Aktionstages am 26. September ist es, zur Wertschätzung aller Sprachen und Kulturen beizutragen, den Menschen die Vorteile von Sprachkenntnissen bewusst zu machen, die individuelle Mehrsprachigkeit zu fördern und die Menschen in Europa zum Lernen von Sprachen zu motivieren. Dabei soll das reiche Erbe der 200 europäischen Sprachen bewahrt werden.



10. bis 18.10.2020

15. Festspiel der Deutschen Sprache

Initiatorin: Kammersängerin Prof. Edda Moser, Schirmherr: Dr. Reiner Haseloff, Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt 


Goethestadt Bad Lauchstädt

Edda Moser

Nachfolgend Auszüge aus dem Programm:

Aufgrund der Corona-Pandemie sind Programmänderungen möglich. 



10.10.2020 

Die Zauberflöte • Deutsches Singspiel von Wolfgang Amadeus Mozart in der von Johann Wolfgang von Goethe 1794 eingerichteten Weimarer Fassung

14.30 Uhr

Goethe-Theater Bad Lauchstädt

13.10.2020

Die Entführung aus dem Serail • Deutsches Singspiel von Wolfgang Amadeus Mozart

19.00 Uhr

Goethe-Theater Bad Lauchstädt

16.10.2010 18.10.2020

Kabale und Liebe • Bürgerliches Trauerspiel von Friedrich Schiller

19.00 Uhr 14.30 Uhr

Goethe-Theater Bad Lauchstädt

17.10.2020

Der Raub der Sabinerinnen • Schwank von Franz und Paul von Schönthan in der Bearbeitung von Curt Goetz

16.00 Uhr

Goethe-Theater Bad Lauchstädt

18.10.2020

Kabale und Liebe • Bürgerliches Trauerspiel von Friedrich Schiller

14.30 Uhr

Goethe-Theater Bad Lauchstädt

12.10.2020

REDEZEIT des Vereins WortWerkWittenberg e. V.
Thema: #hassrede. Vom Anstand und der Unanständigkeit
Referent: Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Joachim Solms

18.00 Uhr

Stiftung Leucorea, Collegienstraße 62, 06886 Lutherstadt Witttenberg

24.10.2020

Verleihung des Kulturpreises Deutsche Sprache

Die Verleihung des Kulturpreises Deutsche Sprache wird aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht stattfinden. Sie soll am 16.10.2021 nachgeholt werden.

16.00 Uhr

Kongress Palais Stadthalle Kassel

20.11.2020

17. Bundesweiter Vorlesetag

 

 

Bitte zögern Sie nicht, uns bei Fragen, Kritik oder Anregungen zu kontaktieren. Wir sind für Sie telefonisch oder per E-Post erreichbar. Die Kontaktdaten finden Sie im Impressum. Oder Sie nutzen das Kontaktformular.